Wie arbeitet ein Medium

Ein Medium versteht sich als Mittler zwischen den Welten. Zwischen dem Diesseits und dem Jenseits. Im Grunde ist es jedoch eine Welt, durchwoben von allen Kräften, getrennt durch einen dünnen Vorhang. Von vielen Lebenden besteht aus vielerlei Gründen der Wunsch in Kontakt zu geliebten verstorbenen Menschen zu treten, zu Seelen, die ihren physischen Körper abgelegt haben. Wenigen ist bewusst, dass auf der anderen Seite des Vorhanges, bei den sogenannten Verstorbenen auch ein grosses Bedürfnis besteht, sich den Lebenden mitzuteilen.

 

Während eines sogenannten Sittings kann in der Regel der Kontakt zu Verstorbenen hergestellt werden. Wichtig ist jedoch, dass „Verstorbene" nicht einfach herbeigerufen werden können. Oft möchten nahe stehende Seelen über ein Medium in Kontakt treten. Doch jede Sitzung ist ein Experiment ohne Garantie.

 

Als Medium darf ich keinerlei Informationen im Vorfeld erhalten, sondern es ist an mir durch Beschreibungen des Charakters, des Äusseren, persönlichen Vorlieben oder bspw. Gegenständen, die anwesende „verstorbene Seele“ zu beschreiben. Erst nach der Beschreibung eindeutiger Merkmale und deren Bestätigung durch Sie, den Sitter, darf eine Botschaft, soweit vorhanden, weitergegeben werden. In meiner Arbeit richte ich mich nach der englischen Schule der Medialität und dem Leitfaden für Medialität.

 

Ein Medium ist kein Wahrsager. Der Kontakt zur geistigen Welt sollte nicht als "Ratgeber der besonderen Art" missverstanden werden. Der freie Wille und die eigene persönliche Entscheidungsfreiheit bleibt auch von Seiten der geistigen Welt unangetastet.

The work of a medium

A medium is a messenger between the worlds: The realm of the material world and the spirit world. However, only one world exists. This world seems to be limited by the perception of the five senses.

As our spirit is part of unlimitted consciousness and universal love, we are able to communicate in a timeless and spaceless dimension. It is our nature and deepest longing to integrate this aspect into our lifes. This is the key for accessing the communication to the spirit world with the frequency of love.

As a medium it is my task to provide evidence about the after life to you, before I can provide you with any messages given by spirit. Therefore I ask you not to give me any information beforehand. 

Every sitting is an experiment and a gift from the spirit world without any guarantees. I can not promise you who will show up, but usually they are close loved ones. 

"Man kann einen Menschen lieben ohne ihn zu verstehen,

man kann ihn jedoch nicht verstehen, ohne ihn zu lieben"

"You can love someone without understanding

but you can not understand someone without love"

© 2019 by Klaus Mori